UCEPROTECT-NETWORK

Gelistete Spammer innerhalb der letzten 7 Tage:
Level 1: 553963 IP's, Level 2: 14525 Netzbereiche, Level 3: 241 ASN's. Datenstand: 22.07.2017 09:56 CEST
Echtzeit Spamausbruchsmonitor
English
Das Projekt
SPAM-FAQ
Blacklist Policy
Hilfe für ISPs
Marketing Tips
Wie benutzen ?
Delisting Policy
Kontakt
Spendenaufruf
Sponsoren
Neuigkeiten
Lizenz
Datenabfrage
Pranger
Netzstatus
Statistik
Unsere Produkte

Neuigkeiten und wichtige Änderungen rund um das Projekt UCEPROTECT-Network

12.12.2011
Wir haben heute eine Erfindung aus der guten alten Zeit, nämlich den Pranger auf unserer Webseite eingeführt. Damit ist es künftig für jedermann möglich, die schwarzen Schafe unter den Providern zu erkennen, die es bis in den UCEPROTECT-Level 3 geschafft haben.
Wir empfehlen diese komplett in Ihrer Firewall zu blocken eine bitterböse Beschwerde an Ihren Provider zu senden und mit Kündigung zu drohen, falls dieser in unserem Level 3 vertreten sein sollte.

24.02.2011
Die Policies für die Levels 2 und 3 wurden angepasst um eine höhere Effizienz gegen bekannte Dauerspammer zu erreichen.

21.11.2009
Seit das UCEPROTECT-Network die downladbaren Blacklisten im RBLDNSD Format (03.07.2007) anbietet, haben so gut wie alle unserer User welche die downloadbare Variante benutzen auf RBLDNSD und RSYNC umgestellt.
Auch die UCEPROTECT-Mailserver Software nutzt seit Version 4.0 das RBLDNSD Format
Daher sind die übrigen Formate (Postfix / Sendmail access, Qmail, UCEPROTECT-Software Version 3.5 und älter) sowie die HTTP download Option via WGET mittlerweile obsolete und werden nach dem 01.01.2010 nicht mehr angeboten.
Falls Sie immer noch eines dieser Formate nutzen oder via WGET downladen empfehlen wir Ihnen dringend, uns entweder via DNS zu nutzen oder unsere Listen via RSYNC im RBLDNSD Format zu nutzen.
Details wie man RSYNC und RBLDNSD benutzt finden Sie hier.

01.07.2009
UCEPROTECT-Network betreibt seit heute auch eine Whiteliste HOCH-VERTAUENSWÜRDIGER IP's.
Für Details siehe:
http://www.whitelisted.org

18.10.2008
Wir haben eine Feedback-loop für interessierte Firmen und Provider installiert.
Falls Sie per Email alarmiert werden möchten, sobald sich der Status Ihrer ASN ändert oder falls Sie tägliche oder gar stündliche Reports (mit exakten Timestamps) Ihrer Abuser per Mail erhalten möchten, können Sie dies hier bestellen:
http://monitoring.uceprotect.net

17.09.2007
Wie angekündigt, wurden die neuen Policies in den Levels 2 und 3 aktiviert.
Bitte lesen Sie, sofern noch nicht geschehen, die neuen Policies für Level 2 und Level 3.

06.09.2007
In wenigen Tagen werden neue Policies in den Levels 2 und 3 aktiviert, um die Wahrscheinlichkeit von False Positives zu senken, und gleichzeitig die Effizienz zu erhöhen.
Bitte lesen Sie die neuen Policies für Level 2 und Level 3.

13.08.2007
UCEPROTECT-Network spiegelt ab sofort nur noch die eigenen Blacklisten sowie die BACKSCATTERER Liste.

03.07.2007
Das Projekt UCEPROTECT-Network bietet ab sofort alle bei uns erhältlichen Listen im RBLDNSD-Format per RSYNC an.
Details zur Benutzung mit RSYNC siehe hier.

02.07.2007
UCEPROTECT-Level 1 wurde erfolgreich bereinigt, und ist ab sofort wieder eine der zuverlässigsten Blacklisten.

28.06.2007
UCEPROTECT Level 1 listet ab sofort keine Backscatterer und Sender Callout Abuser mehr, hierfür wurde eine zusätzliche Blackliste etabliert:
Details siehe: http://www.backscatterer.org

25.06.2007
Das Projekt steht aus Qualitätsgründen ab sofort unter neuer Leitung.

© Copyright 2001-2017 by UCEPROTECT-Orga - All Rights reserved ! DISCLAIMER